Über uns

Jüdische Gemeinde Mannheim

Die jüdische Gemeinde Mannheim ist eine Einheitsgemeinde. Sie hat keinen Rabbiner; lediglich zu den Hohen Feiertagen amtiert ein Gastrabbiner. Die religiösen Riten werden von einem Kantor ausgeführt. Diese religiöse Ausrichtung beachtet aber alle wichtigen Aspekte des Judentums:

  • Mikwe (rituelles Bad), die von Mitgliedern regelmäßig genutzt wird.
  • Eine koschere Küche.
  • Rituelle Bestattungen, Chewra Kedusha.
  • Regelmäßige Gottesdienste: Freitag – 18:30, Shabbath (Samstag) – 09:30.
  • Bikkur cholim, Krankenbesuche.

Im sozialen Bereich haben wir einen

  • Seniorenclub, “Club Shalom”, der sich jeden Mittwochnachmittag zu einem interessanten Gedanken-und Informationsaustausch trifft.
  • Eine Leihbibliothek, die vornehmlich von den russischsprachigen Mitgliedern benutzt wird.
  • Regelmäßige Ausflüge des “Club Shalom” in die Umgegend mit der Betrachtung jüdischer Spuren.
  • Rukidei am – israelische Volkstänze – Tanzen für jedermann.
  • Einen jährlichen Gemeindeausflug.
  • Ein jährliches Grillfest.

Für die Integration der Einwanderer aus den ehemaligen GUS Staaten haben wir

  • Regelmäßige Deutsch-Konversationskurse in angepassten Schwierigkeitsstufen.
  • Sozialsprechstunden.
  • Eine russischsprachige Bürokraft.

Für den Sport sorgt Makkabi-Mannheim mit

  • Frauengymnastik und
  • Tischtennis

Die Jugendarbeit erfolgt im

  • Jugendclub “Or chadasch”.

Die JGM (Jüdische Gemeinde Mannheim) hat knapp 500 Mitglieder, von denen fast die Hälfte aus den ehemaligen GUS Staaten kommt. Wir führen eine Politik der “geöffneten Hand” und sind dementsprechend ein fester Bestandteil des

  • Interreligiösen Dialogs, “Forum der Religionen”, Teilnahme an der “Meile der Religionen”
  • der Zusammenarbeit mit der GcjZ und der DIG
  • der “Langen Nacht der Museen”.

Unsere Veranstaltungen sind Teil der städtischen Kultur, unser jährlicher Frühlingsball z.B. ist ein gesellschaftlicher Höhepunkt des Jahres.

Unsere Räumlichkeiten können gemietet werden und es ist nicht ungewöhnlich, dass eine türkische Hochzeit in der JGM stattfindet!

Interessenten für den Gottesdienstbesuch oder Saalanmietungen wenden sich bitte an das Gemeindebüro.

Öffnungszeiten: Mo – Fr 09:00 – 13:00;
Mail: gemeinde [at] jgm-net [dot] de,
Fon: 0621 – 15 39 74.

Aus Sicherheitsgründen muss für den Gottesdienstbesuch von Nicht-Mitgliedern eine namentliche Anmeldung im Sekretariat erfolgen!

Jüdische Gemeinde Mannheim